/> />

News

03.02.13

neues AFU-Projekt

mehr ...

23.06.09

Webcam-Versuche

mehr ...

28.05.09

Kleinere Probleme

mehr ...

Wetter im Auetal

Aktuelle Wetterinformation der Wetterstation Rehren vom 28.06.17

Zeit:
Temperatur:
gef. Temp.:
Taupunkt:
Wind:
Windstärke:
Windrichtung:
Luftfeuchte:
Luftdruck:
Wolkengr.:
Sonnenaufg.:
Sonnenunterg.:

12:20 h
18.1 °C
18.9 °C
16.6 °C
5.0 km/h
1 bft
4 °
91 %
998.1 hPa
340 m
05:02 h
21:50 h

Skype-Status

My status

Impressum

Verantwortlich für alle Inhalte:

Holger Heumann
Steinbeeke 28
31749 Auetal

Tel: 05752-180747

zum Kontaktformular

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Valid XHTML 1.0

Valid CSS!

Werbung

Das Auetal - Allgemeine Informationen

Im südlichen Schaumburg, 45km westlich von Hannover, zwischen dem Bückeberg und dem Wesergebirge gelegen findet man die Gemeinde Auetal. Insgesamt 16 Ortsteile mit einer Gesamteinwohnerzahl von ungefähr 7000 Einwohnern verteilen sich auf einer Gesamtfläche von 62km². Die Ortsteile Antendorf, Klein Holtensen, Rehren und Wiersen wurden im Jahre 1182 zum ersten Mal urkundlich erwähnt und dürften damit zu den ältesten Orten des Auetals gehören. Durch die Gebietsreform im Jahre 1974 wurden die 16 Ortsteile zusammengefasst und tragen nun den Namen "Gemeinde Auetal", entstanden aus dem im Ortsteil Hattendorf entspringenden Flüsschen Aue.

Das Gemeindewappen

Auetaler Wappen

Im Jahr 1980 bekam die Gemeinde ihr eigenes Gemeindewappen. Das Bild zeigt einen mächtigen, 350 Jahre alten Baum mit 16 Blättern aus dem Ortsteil Raden, die Süntelbuche. Gelegen zwischen zwei Hügeln und einem Bach repräsentieren die 16 Buchenblätter dabei die verschiedene Ortsteile der Gemeinde Auetal. Der Bach symbolisiert die in Hattendorf entspringende Aue und bei den zwei Hügeln handelt es sich um Bückeberg und Süntel, die das Auetal im Norden und im Süden umschließen. Leider ist das Wappensymbol, die ehemalige Süntelbuche, inzwischen komplett verfallen. An gleicher Stelle nimmt nun eine jüngere Buche im Ortsteil Raden ihren Platz ein. top

Wirtschaft

Durch die gute Verkehrsanbindung an die Autobahn A2 entwickelte sich Rehren, eine der größeren Ortschaften, zum Zentrum der Gemeinde. Hier befindet sich auch die Gemeindeverwaltung und der grösste Teil der vorhandenen Einkaufsmöglichkeiten. Obwohl die Landwirtschaft auf den Dörfern der Gemeinde noch immer eine sehr grosse Rolle spielt, entwickelte sich Rehren mehr und mehr zu einem Wirtschaftsstandort mit einem ständig wachsenden Gewerbegebiet im Osten des Ortes. Hier findet man viele der kleinen und mittelständischen Unternehmen, von Handwerksbetrieben über Supermärkte bis hin zu Fast-Food-Restaurants. top

Wohnen

Zahlreiche Neubaugebiete in der Umgebung der einzelnen Ortsteile zeigen, dass trotz der Nähe zur Autobahn ein angenehmes Wohnklima im Auetal herrscht. Lediglich bei ungünstigen Windverhältnissen, die hier aber nur selten herrschen, ist eine leichte Geräuschkulisse von der Autobahn wahrnehmbar. Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten sind im näheren Umkreis vorhanden, die gute Verkehrsanbindung gestattet es darüber hinaus, schnell die grösseren Städte wie Hameln, Minden oder Hannover zu erreichen. top

Urlaub

Durch die verkehrsgünstige, aber dennoch ruhige Lage entwickelte sich im Auetal ein Urlaubsgebiet ohne störende Industrieanlagen mit vielen Feldern, Wiesen und Wäldern. Der im Norden gelegene Bückeberg sowie das Wesergebirge im Süden laden besonders an sonnigen Tagen zu umfangreichen Wanderungen ein. Für Radwanderungen bieten sich die kleinen Wege und Pfade abseits der grösseren Strassen an. Verschnaufpausen mit guter Aussicht in das Wesertal können Wanderer bei der Paschenburg oder der Schaumburg einlegen. Sehenswert ist auch die bei Langenfeld gelegene Schillathöhle, eine der größten Höhlen Niedersachsens, die 1992 von Hartmut Brepohl entdeckt und im August 2004 für den Besucherverkehr freigegeben wurde. Interessant für Urlauber ist auch die Lage des Auetals an der niedersächsischen Mühlenstraße mit der Holländerwindmühle in Escher und der Windmühle in Antendorf, die z.Zt. durch den Besitzer in Eigenleistung renoviert wird. top

Kurzinfo Auetal

Karte

Bundesland: Niedersachsen
Regierungsbezirk: Hannover
Landkreis: Schaumburg (KFZ-Kennzeichen SHG)
Einwohnerzahl: ca. 7000
Gesamtfläche: ca. 62km²
Postleitzahl: 31749
Gemeindeverwaltung: Rehren
Ortsteile:

  • Altenhagen
  • Antendorf
  • Bernsen
  • Borstel
  • Escher
  • Hattendorf
  • Kathrinhagen
  • Klein Holtensen
  • Poggenhagen
  • Raden
  • Rannenberg
  • Rehren
  • Rolfshagen
  • Schoholtensen
  • Westerwald
  • Wiersen

geographische Koordinaten:
Länge: 9.23321  /  9° 13' 60''
Breite: 52.2403  /  52° 14' 25''

Das Auetal in Google Earth  Auetal (Google Earth)
top